Sei dabei beim Krisenkongress 2022!

Vom 04.11.2022 – 14.11.2022 läuft der kostenlose Krisenkongress mit über 30 Experten wie Prof. Michael Esfeld, Hans Joachim Maaz, Vera Lengsfeld, Vladislav Yachtchenko, Jürgen Wechsler und vielen mehr!
Über 30 Experten, die sich zusammengefunden haben, um Ihre Perspektive auf die umfassen Krise, deren erste Vorläufer uns bereits erreicht haben, an uns weiterzugeben.

Aber nicht nur in der Theorie, sondern auch mit vielen praktischen Tipps und Tricks lernst Du, was Du tun kannst, um als Gewinner aus der Krise hervorzugehen.

So einfach geht’s:

  • einfach auf den großen Banner oben  oder unten auf den goldenen Button klicken
  • auf der Krisenkongress-Seite oben in der Kopfzeile den grünen Button “jetzt anmelden!” klicken
  • Name und Emailadresse eintragen
  • fertig!

Die Links für die aktuell freigegebenen Interviews werden immer ab 18.00 Uhr per Newsletter verschickt!

Außerdem gibt es um 07.00 Uhr morgens eine Morgenpost mit Erinnerung an die noch freigeschalteten Interviews.

Zusätzlich veröffentlichen wir die Interviews für jeweils 24 Stunden auf der Telegramgruppe des Hermes Instituts!
>HIER FÜR DIE TELEGRAMGRUPPE ANMELDEN, KLICK!<

Abonniere den Newsletter

und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
Deine E-Mail Adresse
Please wait...

NEWSBLOG

27
Jul
Manipulation durch sprachliches Framing

Manipulation durch sprachliches Framing ein Beitrag von Christian Johannes Hüning Die folgenden Inhalte basieren zum großen Teil auf dem Buch „Politisches Framing“ von Elisabeth Wehling (2016), welches auch als weiterführende Lektüre empfohlen wird. Wir sollen auf Grundrechte im Namen des „Klimaschutzes“ verzichten, da uns ansonsten die „Klimakatastrophe“ droht. Wenn der Staat die Eltern als Erziehungsberechtigte […]

Gepostet in: Allgemein,
10
Jul
1
Der Einfluss des Postmodernismus

Der Einfluss des Postmodernismus ein Beitrag von Johannes Heim Die Postmoderne war eine philosophische Gegenbewegung gegen die Elemente der Moderne, wie wir sie bereits im Beitrag: Die Moderne vorgestellt haben. Sie entstand in den 1960er Jahren in Frankreich im universitären Umfeld. Die wichtigsten Namen der Begründer sind Michel Foucault, Jacques Derrida und Jean-Francois Lyotard. Der […]

Gepostet in: Gesellschaft,
Tags: Derrida, Foucault, Lyotard, Postmodernismus, Relativismus, Woke,
31
Mai
Zinsen sind gut!

Zinsen sind gut! Ein Beitrag von Christian Johannes Hüning In der Diskussion um volkswirtschaftliche Belange begegnet es mir immer wieder, dass viele Menschen Probleme mit dem Phänomen der Zinsen haben. Nicht selten wird der Zins als das Übel in unserer Volkswirtschaft betrachtet, das für viele Probleme in unserer Volkswirtschaft verantwortlich sein soll. Dass diese Vorurteile […]

Gepostet in: Gesellschaft,

Die Idee des Hermes Instituts

Co-Gründer Johannes Heim sprach auf dem Hermes Talk über grundlegende Ideen und zukünftige Projekte des Hermes Instituts.

Wir vom Hermes Institut verstehen, wie schwierig es sein kann, sich eine erfolgreiche gute Zukunft vorzustellen, angesichts der vielen negativen Nachrichten und Botschaften in der Welt.

Bildung und Selbstentwicklung in den Modern Liberal Arts wird dein Fels in der Brandung des Zeitgeistes. 6 Säulen, auf denen der freie Geist ruhen kann, deine gereifte Persönlichkeit fußt. Wissen und Entwicklung, Kreativität und Innovation. Verwurzelung in der abendländischen Kultur.

DIE 6 SÄULEN DER BILDUNG

Die Bildungsinhalte gliedern sich in sechs Fachbereiche, auch als Säulen bezeichnet, die sowohl für Fach- und Führungskräfte, als auch für alle Interessierten Bildungsinhalte anbieten.

 

In der Säule Gesellschaft, Politik und Ökonomie werden Inhalte vermittelt, die uns befähigen, menschliches Handeln in größeren kollektiven Kontexten zu verstehen.

Wir bieten Bildung in dieser Säule zu Themen wie: Österreichische Schule der Nationalökonomie,  Gesellschaftstheorien, politische Systeme und Vieles mehr.

Die Säule Wissenschaft, Energie, Ökologie bietet Seminare und Kurse mit dem Ziel, den Menschen in seiner Beziehung zu Natur und Umwelt verstehbar werden zu lassen.

Inhalte sind beispielsweise Wissenschaft und Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie, Forschungsmethoden, Ökologie und natürliche Systeme, Energie und Energieversorgung, und Vieles mehr.

Die Säule Selbstentwicklung hat die Stärkung des freiheitlichen, aufgeklärten Individuums und seine Persönlichkeitsentwicklung zum Ziel.

Hierunter fallen vielfältige Themen mit Praxisbezug aus Bereiche wie Ökonomie, Psychologie, Philosophie, Rhetorik oder Kultur und Literatur.

Die Säule Psychologie und Psychotherapie bietet Fortbildungen zu spezifischen psychologischen und psychotherapeutischen Themen.

Dazu gehören Kurse und Seminare zu speziellen Themen der Psychologie und Psychotherapie sowie interdiszipläre Kurse mit anderen Feldern wie beispielsweise Ökonomie oder Gesellschaft.

Die Säule Abendländische Kultur bietet Kurse und Seminare zur Kultur und Kulturgeschichte des Abendlandes. Ziel: Die Aufklärung des Individuums über seine Herkunft und Traditionen zum Zwecke der Verwurzelung.

Dazu gehören Inhalte wie Philosophie, Kunst & Kunstgeschichte, Debatte und Rhetorik sowie Elemente zeitgenössischer Kultur des Abendlandes.

Die Säule Religion bietet Seminare und Kurse an, die das Individuum über die religiöse Dimension menschlichen Lebens aufklären.

Schwerpunkt bildet das Christentum als zentrales Element abendländischer Kultur, sowohl als persönliche religiöse Praxis, als auch im Sinne historischer Tradition. Inhalte sind beispielsweise die Praxis von Gebet und Kontemplation, die Mythologie und Symbolik des Christentums, religiöse Studien und Vieles mehr.

Abonniere den Newsletter

und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
Deine E-Mail Adresse
Please wait...

UNSERE DOZENTEN

Die Experten des Hermes Instituts begleiten Dich auf Deinem Weg zur Freiheit durch Bildung in den Modern Liberal Arts. Wir bauen auf Deine Individualität und gehen mit Dir den Weg der Freiheit im Denken und Handeln.

Axel Voss

Axel Voss, geboren 1965, studierte u.a. Kunstgeschichte in Florenz und Erwachsenenbildung in Kaiserslautern. Als Dozent, Referent, Seminarleiter und Autor faszinieren ihn die kulturhistorischen Hintergründe des Mythos und des Symbols. Seine Themenschwerpunkte sind u.a. Ästhetik und Semiotik, Symbolforschung, vergleichende Mythologie und Religionswissenschaft, hier besonders Sakralsymbolik, antike Mysterien und der Topos des Heiligen. Er ist in der […]

Arno Bublitz

Arno Bublitz ist Wirtschaftsingenieur mit Abschlüssen der Universität Kaiserslautern und der Napier University, Edinburgh. Nach Positionen in Logistik und Key-Account-Management führender Automobilzulieferer digitalisiert er als Berater und Unternehmer seit über 20 Jahren Geschäftsprozesse und -modelle. Als Experte für Gebrauchstauglichkeit und Nutzer-Erfahrung hat er an verschiedenen Hochschulen und kommerziellen Bildungsträgern mehrere hundert Spezialisten ausgebildet. Der Familienvater […]

Dr. Martin J. F. Steiner

absolvierte das Studium der Elektrotechnik/Energietechnik an der TU Wien und betreibt seit 30 Jahren als Unternehmer ein Ingenieurbüro. Er ist Experte für Energieautarkie und Black Out Security. Seine weiteren Forschungsthemen sind: der Mittelstand, die „Weise Entscheidung“ und Schwarmintelligenz. Zudem ist Martin J.F. Steiner Vater, ausgebildeter Yoga Lehrer und Therapeut, Trainer für mentale Techniken, Meditation und […]

Benjamin Mudlack

Benjamin Mudlack ist gelernter Bankkaufmann, diplomierter Wirtschaftsinformatiker, Geldexperte und Buchautor. Durch seine unternehmerischen Tätigkeiten hat er tiefe praktische Einblicke in die marktwirtschaftlichen Prozesse gewinnen können und favorisiert daher dezentrale Lösungen als Antwort auf heutige und zukünftige Problemstellungen. Seine Spezialgebiete sind die Geldtheorie, mittelständisches Unternehmertum, Kapitalmärkte/Investment und die österreichische Schule der Nationalökonomie. Investitionschancen sieht Benjamin Mudlack […]

Christian Johannes Hüning

Christian Johannes Hüning ist Wirtschaftswissenschaftler und promoviert aktuell im Bereich des strategischen Managements. Seine Spezialgebiete sind Unternehmertum, Investieren, die österreichische Schule der Nationalökonomie, Praxeologie sowie Ideen- und Wirtschaftsgeschichte. Er ist Co-Gründer des Hermes-Instituts.

Johannes Heim

Johannes Heim ist klinischer Psychologe, analytischer Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche und Supervisor in eigener Praxis. Neben den Themengebieten der analytischen Psychologie Carl Gustav Jungs und der klinischen Hypnotherapie sind seine Spezialgebiete Kultur- und Massenpsychologie, Massenmanipulation, Mythologie und Symbolik sowie interreligiöse Betrachtungen aus tiefenpsychologischer Perspektive. Interessiert an einem Einzelcoaching? Ich biete Coachings an zu den […]

Abonniere den Newsletter

und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
Deine E-Mail Adresse
Please wait...