Das Selbstwertgefühl – von der Kindheit zum digitalen Zeitalter

Was macht uns wertvoll und einzigartig? Zusammen mit Dr. Emilie Frigowitsch nehme ich mir in dieser Episode Zeit, um dieses tiefgründige Thema zu erkunden. Wir werfen einen neuen Blick auf das Konzept des Selbstwerts und stellen uns der Frage, ob unser Wert durch unsere Leistungen oder einfach durch unser Menschsein bestimmt wird.
In deiner Lieblings-App hören

Was macht uns wertvoll und einzigartig? Zusammen mit Dr. Emilie Frigowitsch nehme ich mir in dieser Episode Zeit, um dieses tiefgründige Thema zu erkunden. Wir werfen einen neuen Blick auf das Konzept des Selbstwerts und stellen uns der Frage, ob unser Wert durch unsere Leistungen oder einfach durch unser Menschsein bestimmt wird. Wir betrachten das Selbstwertgefühl aus verschiedenen Perspektiven und sprechen über die Rolle von Anerkennung, Leistung und Selbstwahrnehmung.

Im Laufe der Diskussion wenden wir unsere Aufmerksamkeit den Jüngsten und Verletzlichsten unter uns zu – den Kindern. Wir tauchen ein in die Auswirkungen von mangelnder Anerkennung und Wertschätzung auf ihr Selbstwertgefühl und erörtern, wie wir als Erwachsene ihre Bedürfnisse und Talente fördern können. Wir erforschen auch die Abwehrmechanismen, die wir einsetzen, um unser empfindliches Selbstwertgefühl zu schützen, und besprechen die Wichtigkeit der Bewusstheit im Umgang mit unseren Gefühlen.

Im letzten Teil unserer Reise durch das Selbstwertgefühl schauen wir in die Zukunft und diskutieren über die Auswirkungen der fortschreitenden Technologie auf unser menschliches Dasein. Wir reden über die Herausforderungen, ein realistisches Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu entwickeln, und teilen unsere Gedanken über den Einfluss der digitalen Welt auf unser Selbstbild. Schließen Sie sich uns an, während wir diese spannenden Themen erkunden und den Wert, den wir in uns tragen, feiern.

_______________

Hast du Anregungen oder Fragen? Möchtest du Feedback geben oder ein Thema vorschlagen?

Dann schreibe unten in das Kommentarfeld oder auch gerne direkt an Johannes unter: heim@hermes-institut.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

elf − 6 =